Chamerstrasse 44, 6331 Hünenberg
+41 415 11 10 20

Google Job Search Experience ist da: Werden Ihre Stelleninserate gefunden?

Über 50% der Arbeitssuchenden suchen gemäss einer Studie von Prospective über Google nach Stellenanzeigen. Mit dem in der Schweiz am 10. September 2019 lancierten Service Google Job Search Experience will sich Google nun als zentrale Such-Plattform für Stelleninserate etablieren. Die Inserate werden kostenlos gelistet – müssen jedoch zwingend gewissen technischen Anforderungen entsprechen – welche wir hier im letzten Abschnitt behandeln.

Mit dem Service verfolgt Google das Ziel, die Jobsuche auf Google zu vereinfachen.

Auffallend ist die prominente Platzierung der Google Job Search Experience: Bei einer Stellensuche über die Google-Suche erscheint die Suchbox direkt unter den Ads, über allen organischen Suchresultaten. Wir von dwb haben die Google Job Search Experience intensiv getestet und wollen mit diesem Blogpost Arbeitssuchende sowie Arbeitgeber über dieses sehr innovative Tool aufklären:

Um was handelt es sich denn bei Google for Jobs?

Nachdem man bei einer Google Suche z.B. “Jobs Digital Marketing Manager” eintippt, erscheint zwischen den Anzeigen und den organischen Suchresultaten neu eine blaue Box mit dem Titel Stellenangebote (siehe Screenshot). Diese enthält als Vorschau bereits drei Stellenanzeigen. Klickt man nun auf eines der drei Resultate, so wird man sofort in die Google Job Search Experience weitergeleitet und sieht die Stelle nun in der Detailansicht. Zudem erscheinen nun links in einer Übersicht auch alle dem Suchbegriff entsprechenden Resultate von verschiedensten Portalen und Webseiten. Mehr dazu erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

Google Stellenangebote Screenshot Google Search by dwb Blogpost

Wie nutzerfreundlich ist die Google Job Search Experience?

Vorab ein Screenshot der Benutzeroberfläche:

Google Stellenangebote dwb Blogpost_Screenshot Oberfläche

Wir sind von der Benutzerfreundlichkeit begeistert: Man tippt einfach Ort und Beruf in die Suchmaske (1), setzt spezifische Filter (2) mit Attributen wie Standort, Datum der Veröffentlichung, Art, Arbeitgeber etc. und schränkt so, passend dem eigenen Suchprofil, die Auswahl ein.

In der Resultatleiste im linken Bereich werden die definierten Inserate angezeigt, worauf man bei einem Klick auf eines der Resultate dann die Stellenausschreibung in der Detailansicht (4) angezeigt bekommt – sucht man eingeloggt mit einem Google-Konto, kann man per Mausklick Alerts (5) aktivieren. So wird man stets über neue Inserate, entsprechend dem definierten Suchprofil, automatisch per E-Mail benachrichtigt. Es können auch einzelne Inserate mit einem Mausklick auf das entsprechende Icon (3) gespeichert werden.

Wie wir sehen bietet Google Arbeitgebern sowie Arbeitnehmern mit Google for Jobs eine sehr einfach zugängliche Plattform um Stellen zu inserieren, diese aber auch schnell und unkompliziert zu suchen.

Werden die Stelleninserate auf meiner Unternehmenswebsite in der Google Job Search Experience automatisch gelistet?

Die Stelleninserate auf Ihrer Unternehmenswebseite werden nicht automatisch in der Google Job Search Experience gelistet: Damit diese von Google indexiert und sauber in der Google Job Search Experience dargestellt werden, gibt es gewisse technische Anforderungen an Ihre Webseite. Eine Dokumentation zur vollständigen Definition der benötigten HTML-Markups finden Sie unter: https://schema.org/JobPosting

Obligatorisch sind dabei folgende Markups:

  • Job-Titel
  • Publikationsdatum
  • Job-Beschreibung
  • Arbeitgeber
  • Arbeitsort

Optional können zudem folgende Angaben getätigt werden:

  • Job-ID
  • Anstellungstyp
  • Branche
  • Ablaufdatum
  • Salär

Vermutlich war der letzte Absatz zu technisch für Sie – wir unterstützen Sie gerne bei der Implementierung auf Ihrer Website

Um zukünftig Inserate gemäss den Richtlinien von Google zu schreiben, damit diese sauber auf der Plattform inseriert werden, bieten wir Ihnen gerne auch SEO-Schulungen an, damit Ihre Personalverantwortlichen konforme Inserate schreiben können.

Zudem bieten wir für Sie und Ihre Website auch gerne ausführliche Dokumentationen bezüglich der Markups, welche Ihre Webagentur so dann sauber umsetzen können.

Wir helfen Ihnen bei allen Fragestellungen und stehen Ihnen gerne beratend zur Seite!

1. Oktober 2019

Moritz dwb AG die wanderbienen

Kerstin Gärtner Senior Geomarketing Consultant
Kontaktieren Sie unsere Spezialistin.
+41 41 511 10 17

Peter Hartmann Inhaber
Kontaktieren Sie unseren Spezialisten.
+41 41 511 10 15

Christiane C. Okonek Senior Data Scientist
Kontaktieren Sie unsere Spezialistin.
+41 41 511 10 12

Simon Wiesmann Data Scientist
Kontaktieren Sie unseren Spezialisten.
+41 41 511 10 19

Patrick Grütter Data Scientist
Kontaktieren Sie unseren Spezialisten.
+41 41 511 10 14

Patricia Feubli Senior Data Scientist
Kontaktieren Sie unsere Spezialistin.
+41 41 511 10 16